Vergütung

07.10.2021| Berlin
Das Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz in Österreich

wird es bald wirtschaftlich lukrativ sein, in Österreich Holzgas-KWK-Anlagen zu errichten? Im Juli dieses Jahres verabschiedete Österreich das Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz (EAG). Wir wollten wissen: Wie fördert die Alpenrepublik Strom aus fester Biomasse? Die Ergebnisse haben wir in einem Informationspapier zusammengefasst.

01.05.2021| Berlin
KWKG 2020: Informationspapier der FEE stellt Fördermöglichkeiten für Holzgas-KWK-Anlagen dar

Wärmeführung, Vollbenutzungsstunden, Zuschläge und Bonuszahlungen – das Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz ist ein eigener Kosmos an Begrifflichkeiten und Fördermechanismen. Das Informationspapier der FEE gibt Investoren von Holzgas-KWK-Anlagen einen ersten Überblick über diese vielen Fördermöglichkeiten des KWKG. Es soll  Betreiber/-innen helfen, ihr KWK-Projekt mit der optimalen Förderung zu realisieren.

18.02.2021 | Berlin
EEG 2021: Die Vergütung von Strom aus Holzgas-KWK-Anlagen

Investoren schauen gespannt auf das novellierte EEG. Der Gesetzgeber hat hier in verschiedenen Punkten die Vergütung von Biomasseanlagen geändert. Damit ist auch die Holzgas-Branche betroffen. Die FEE gibt mit einem Informationspapier einen Überblick über die wichtigsten Vergütungskategorien.

24.03.2021 | Berlin
Informationspapier der FEE zum BAFA-Prozesswärmeprogramm

Welche Vergütungsmöglichkeiten bestehen für Holzgas jenseits des EEG? Um diese Frage zu beantworten, haben wir für Sie das BAFA-Prozesswärmeprogramm beleuchtet. Konkret geht es um das Modul 2 – „Prozesswärme aus erneuerbaren Energien“. Interessant ist dieses Programm, weil durch steigende CO2-Abgaben Unternehmen zunehmend nach Alternativen für ihre bisherige Strom- und Wärmeversorgung suchen. Hier kommt Holzgas ins Spiel.