DAS WICHTIGSTE IN KÜRZE

09.06.2021 | Wien
Veranstaltung zur Holzwirtschaft als Kohlenstoffsenke

Der Österreichische Biomasse-Verband lädt am 9. Juni zur Webkonferenz Wald.Holz.Energie ein. Es diskutieren einige der renommiertesten österreichischen und deutschen Forstexperten mit dem weltweit anerkannten Klimaforscher Hans-Joachim Schellnhuber, Gründungsdirektor des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung, über die Bedeutung von Wald, Holzwirtschaft und Bioenergie als Kohlenstoffsenken. Melden Sie sich hier an.

25.05.2021 | Berlin
FEE informiert über die Vergütungsmöglichkeiten von Holzgas

In Deutschland werden erneuerbare Energien über verschiedenste Wege vergütet. Um potenziellen Investoren und Betreibern einen Überblick zu gewähren, hat die FEE Informationspapiere erarbeitet. Dabei geht es um das EEG 2021, das KWKG 2020 und das BAFA-Prozesswärmeprogramm.

20.05.2021 | Digital
Die FEE lädt ihre Mitglieder herzlich zur Mitgliederversammlung ein

Montag, 21. Juni 2021 – an diesem Tag findet die digitale Mitgliederversammlung der FEE statt. Die Tagesordnung enthält neben den klassischen Tätigkeitsberichten und Jahresplanungen zwei spannende fachliche Beiträge: Herr Dr. Wagener-Lohse, Vorstandsvorsitzender der FEE, führt in die Donut-Ökonomie ein und Sandra Rostek, Leiterin des Hauptstadtbüros Bioenergie, gibt einen Überblick über die aktuellen politischen Entwicklungen der Bioenergiebranche. Bitte melden Sie sich für die Teilnahme unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an.

11.05.2021 | Berlin
Interview mit dem Vorsitzenden der FEE zu den aktuellen Perspektiven von Holzgas

„Aus dem Dornröschenschlaf, in den Holzgas für einige Jahre in Deutschland gefallen ist, könnte es nun wieder aufwachen“, so Dr. Georg Wagener-Lohse, Vorsitzender der Fördergesellschaft Erneuerbare Energien. In einem Interview für die Kommunalen Umweltbriefe stellt er die Perspektiven der Holzgasbranche dar.

28.04.2021 | Berlin
Lebhafter Austausch auf dem FEE-Webinar „Wasserstoff aus Holzgas“

Während einige Branchenteilnehmer dieses Feld sehr skeptisch sehen, bauen andere schon Holzgas-KWK-Anlagen, mit denen sie Wasserstoff produzieren werden. Zu den weiteren Erkenntnissen des kurzweiligen Webinars gehörte, dass sich je nach Reinheitsgrad des Wasserstoffs sehr unterschiedliche Verwendungen anbieten. Und dass für einen wirtschaftlichen Betrieb beides notwendig ist: die Produktion von Wasserstoff und die Einspeisung von Strom. Die FEE begleitet die Branche auch in Zukunft bei diesem wichtigen Thema.