Grafik

Am 03. April fand das dritte Treffen des Jahres 2017 der Arbeitsgruppe "Vergasung von Biomasse" statt, diesmal zum Thema "Wege zu sauberem Holzgas - braucht die Praxis Theorie?".

Die Dokumentation ist jetzt hier zum Download verfügbar. Die FEE bedankt sich herzlich bei den Referenten und allen Teilnehmern für die interessanten Inputs!

Tagung der AG Biogene Gase – Brennstoffzellen in Wildau

Am Montag, den 06. März 2017, hat zum 38. Mal die Arbeitsgruppe Biogene Gase - Brennstoffzellen zum Thema

"Unterbrechungsfrei Stromversorgung mit Brennstoffzellensystemen - Marktreife erreicht?" getagt.

Das Treffen hat an der Technischen Hochschule Wildau im Rahmen ihrer 6. Wissenschaftswoche stattgefunden.

Die FEE bedankt sich bei allen Referenten und Teilnehmern für das erfolgreiche Gelingen dieser Tagung und die interessanten Inputs.

Dokumentation

Tagung der AG Vergasung von Biomasse in der Britischen Botschaft

Am 15. Februar 2017 tagte unsere Arbeitsgruppe "Vergasung von Biomasse" zum zweiten Mal in diesem Jahr, und dieses Mal hat dieses Treffen in der Britischen Botschaft in Berlin stattgefunden.

Die FEE bedankt sich herzlich bei allen Teilnehmern und Referenten, die zu der erfolgreichen Zusammenarbeit und zum guten Gelingen dieser Tagung beigetragen haben.

Dokumentation

Montag, 23.01.2017

37. Treffen der FEE-Arbeitsgruppe "Biogene Gase - Brennstoffzellen" zusammen mit dem 22. Treffen des BMK BioMethan-Kuratorium des BRM zum Thema Brennstoffzellen für Mobilität - Straßen-, Schienen- und Schiffsverkehr"

(Dokumentation)

 

Donnerstag, 12.01.2017

Das erste Hersteller-Treffen in 2017 der AG "Vergasung von Biomasse" hat in der FEE-Geschäftstelle auf der Etage der Erneuerbaren Energien in Berlin-Mitte stattgefunden.

Das Thema und das detailliertes Programm werden demnächst auf unserer Webseite zur Verfügung gestellt.

 

Unsere Veranstaltungsreihe ist für das Jahr 2016 abgeschlossen. Eine detaillierte Übersicht unserer vergangenen Fachtagungen inkl. Dokumentation entnehmen Sie bitte der Rubrik Archiv 2016. Wir sehen uns in 2017 wieder!