Grafik

Please find the English version down below.


             (Foto: MCI)

Am 5. Dezember 2017 findet die bereits 9. „Internationale Anwenderkonferenz Biomassevergasung“ (IAKB) in Innsbruck statt. Organisiert wird die Konferenz von der Fördergesellschaft Erneuerbare Energien e.V. (FEE) in Zusammenarbeit mit der Internationalen Energie Agentur Bioenergy Task 33 (IEA task 33). Das Management Center Innsbruck (MCI) tritt erneut als Host auf.

Wo steht die thermochemische Vergasung in wirtschaftlicher und technologischer Hinsicht? Welche Anwendungen sind marktreif, welche stecken in der Entwicklung? Welche Zukunft hat die biomassebasierte Vergasung mit anschließender Nutzung mittels KWK im Leistungsbereich von 10 kW bis 1 MW? Diesen Fragen widmen sich die Gäste der Konferenz. Mehr als 100 Teilnehmer – Hersteller, Wissenschaftler, Anwender, Experten, Behördenvertreter und Politiker – aus dem europäischen Raum werden erwartet. 

Hochkarätige internationale Referenten geben einen tiefen Einblick in die Chancen und Perspektiven der Technologie, in Ihre vielseitigen Anwendungen und stellen innovative neue Ansätze vor. Erfahrungsberichte aus dem Betrieb von führenden Anlagebetreibern sind ebenso Teil des Programms. Hier finden sie das PROGRAMM als PDF und hier geht’s zur ANMELDUNG.
Anmeldefrist für Ihre Anmeldung ist der 28. November 2017.

 


Exkursion

Optional bieten wir den ersten 20 Gästen eine Exkursion zu einer Syncraft Anlage in Innsbruck am Vorabend der Konferenz an. Treffpunkt ist ca. 17:30 Uhr, Details folgen nach Anmeldung.

 

Tagungsort & Anreise

Die Tagung findet im MCI Management Center Innsbruck, genauer der 3. Etage, dem Auditorium statt. Hinweise zur Anreise finden Sie hier. Der nächstliegende Flughafen ist der Innsbruck Airport.

 

Hotel

Wir empfehlen das in der Altstadt gelegene Hotel Central und haben ein Kontingent von Zimmern geblockt. Mit dem Stichwort „Holzgas“ können Sie für 107 € (Ü/Fr) unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! buchen. Zum MCI sind es 500 Meter.     

 

 

Vielen Dank gilt den Mitveranstaltern und Sponsoren für Ihre Unterstützung.
Wir freuen uns auf ein Wiedersehen oder Kennenlernen in Innsbruck!

 

 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit unter +49 (0)30 847 106 971 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung! 

 

 

             (photo: MCI)

The 9th "International Conference on Application of Biomass Gasification" will take place on Dec 5th, 2017 in Innsbruck, Austria. The conference is organized by the Society for the Promotion of Renewable Energies (FEE) in cooperation with the IEA Bioenergy Task 33 (IEA task 33). This year the Management Center Innsbruck (MCI) is our host again.

What is the status of thermochemical gasification in terms of economical and technological aspects? Which applications are ready for the market and which ones are in development? Which future paths will the biomass based gasification with cogeneration, ranging from 10 kW up to >1 MW, go? The conference will try to give answers. More than 100 european participants – manufacturer, scientists, users, experts, representatives from the administration and politics – are expected.

Top-class representatives will give a deep insight in the chances and perspectives of the technology, it's multi-purpose applications and innovative new approaches. In addition, users of the technology share their practical experience with their systems. Here you can find the PROGRAM as PDF and here’s the REGISTRATION FORM.
Please register until Nov 28th, 2017.

 


Excursion

Optional we are offering a pre conference visit of a Syncraft plant in Innsbruck only for the first 20 guests on the evening before the conference. Meeting point is ca. 17.30 p.m., details will follow after registration.

 

Meeting place & Arrival

The conference will take place at the 3rd floor of the Management Center Innsbruck, more precisely at the auditorium. You can find tips for your arrival here. Nearest airport is the Innsbruck Airport.

 

Hotel

We recommend the Hotel Central, which is situated in the picturesque old town. We blocked a few rooms for our guests. You can book one for 107 € using the keyword “gasification of wood“ at Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Walking distance to the MCI is 500m.

 

 

We would like to say thank you to our cooperation partners and sponsors for their great support. We are looking forward to see you in Innsbruck!

 

 

Do not hesitate to ask us in case of any questions via phone + 49 (0)30 847 106 971 or e-mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!