Grafik

38. Treffen der FEE-Arbeitsgruppe "Biogene Gase-Brennstoffzellen"

am

Montag, dem 06. März 2017

zum Thema

"Unterbrechungsfreie Stromversorgung mit Brennstoffzellensystemen - Marktreife erreicht?"

 

 

 

Tagungsort und Kooperationspartner:

Technische Hochschule Wildau

Hochschulring 1, 15745 Wildau

Halle 17, Raum 0020

 

Programm

Teilnehmerliste

 

 

Hier geht es zu den Bildern der Veranstaltung.

Quelle: Dr. Schmidtchen, DWV


 

Begrüßung der Teilnehmer

Eberhard Oettel / AG Leiter FEE e.V.

Vorstellung der ASBB, ihres Bedarfes nach Netzersatzanlagen und Erfahrungen mit einem flächendeckenden Roll-Out von Brennstoffzellen-Systemen

Polizeioberkommissar Sascha-Wolfgang Baltruschat / Auutorisierte Stelle Digitalfunk, Zentraldienst der Polizei

Brandenburg

Vorstellung der wissenschaftlichen Begleitung durch die TH Wildau im Projekt Wasserstoff-Netzanlagen im Behördenfunk

M. Eng. Dipl.-Ing. (FH) Denny Ragusch / Technische Hochschule Wildau

Brandenburg

Das Brennstoffzellennetzwerk Clean Power Net - Beitrag und Wege zur Marktaktivierung

Dipl.-Ing. Wolfgang Axthammer / Nationale Organisation Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie GmbH

Berlin

Mobilfunkstationen in Brandenburg mit Jupiter-Brennstoffzellen-Systemtechnik - Die Sicht des Projektierers und Dienstleisters

Dipl.-Ing. Hartmut Kordus / adKor GmbH

Brandenburg

Hybrid-Systeme Regenerative Energien und Brennstoffzellen in der USV: Von Brandenburg in die Welt - Die Sicht eines Herstellers und Errichters

Dipl.-Ing. Christian Leu / ODASCO-Heliocentris Europe GmbH

Bayern

Einsatzbreite von Brennstoffzellensystemen in der USV - Die Sicht eines Anwenders

Andreas Saft / DB Bahnbau Gruppe GmbH

Berlin

Brennstoffzellen als Absicherung in der Energieversorgung

Dipl.-Ing. Sebastian Goldner / Proton Motor Fuel Cells GmbH

Bayern

SFC Energy - Brennstoffzelle als netzferne Energieversorgung oder USV-Anwendungen auf internationalen Märkten

Dipl.-Wirt.-Ing. Björn Ledergerber / SFC Energy AG

Bayern

Wasserstoff aus der Tube: PowerPaste zur H2-Erzeugung für stationäre Brennstoffzellen-Systeme

Dr. Lars Röntzsch / Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung (IFAM) Dresden

Sachsen

Nächste Treffen der AG "Biogene Gase - Brennstoffzellen" und des BioMethan-Kuratoriums

Eberhard Oettel / AG Leiter FEE e.V. & BRM e.V.